Willkommen auf der Website des Gruberhofes

Sonntags-Öffnungszeiten 2024

So. 23.06. | kein Museumsbetrieb | Johannisfest in Umstadt
So. 30.06. | 14 bis 17.30 Uhr – Imker: Alles rund um Biene und Honig

Sa. 06.07. und So. 07.07. Häkelworkshop für Kinder
So. 07.07. | 14 bis 17.30 Uhr | Handarbeit & Spinnen
So. 14.07. | kein Museumsbetrieb | 14 bis 17 Uhr | Reparaturcafé
So. 21.07. | 14 bis 17.30 Uhr
So. 28.07. | 14 bis 17.30 Uhr

Alle Termine und Veranstaltungen

Geschichte, Tradition, Brauchtum

Der Gruberhof ist eine alte Hofreite in direkter Nachbarschaft zum Freizeitpark „Bleiche“ im Raibacher Tal. Das Anwesen wird seit 1987 als Museum genutzt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören: Der Hof selbst mit bürgerlichem Wohnhaus, Bauerngarten, Schmiede, Backhaus und Gesindewohnung, die überregional einmalige Sammlung aus Landwirtschaft, Groß-Umstädter Handwerk und Industriegeschichte aber auch die umfassende Ausstellung zur Stadt- und Kulturgeschichte.

Ergänzend finden regelmäßig Brauchtumsveranstaltungen, Traditionsfeste, Gastspiele und Vorträge statt, zahlreiche Gäste- und Kindergruppen staunen darüber „wie es früher war“, vermittelt von ausgebildeten Museumsführern. Schauen Sie mal rein, das Team des Gruberhofs freut sich über historisch interessierte Gäste jeden Alters und versorgt diese gerne mit selbstgebackenem Kuchen, Leckereien aus der Region und fair gehandeltem Kaffee.

Museumsführer

Arnold Straub: Museum „Gruberhof“

Das Groß-Umstädter Museum „Gruberhof“ will das geschichtliche und kulturelle Erbe der Menschen unserer Stadt und der Region bewahren und vermitteln. Dieser bunt bebilderte Museumsführer zeigt auf seinen 60 Seiten den kompletten Rundgang durch die unterschiedlichen Abteilungen, hilft beim Hinschauen, beim Nachlesen und Verstehen.
Nur 6,50 € – im Museum, im Groß-Umstädter Buchhandel und hier im Online-Shop (Leseprobe: Klick aufs Bild)